PlayStation VR kaufen – Das VR-Headset der richtigen Zocker

Du willst eine PlayStation VR kaufen? Du besitzt schon seit Jahren eine PlayStation 4 und willst nicht mehr auf deinem Controller rumdrücken, sondern dich in dem Spiel frei bewegen, du willst direkt im Geschehen sein? Dann ist dieser Artikel genau das Richtige für dich. Hier bekommst du die Informationen, die dich beim PlayStation-VR-Kauf unterstützen und du dir einen Überblick verschaffen kannst, ob die PlayStation VR etwas für dich ist.

Die Sony-PlayStation-VR ist eine Virtual-Reality-Brille, die ausschließlich für die PlayStation 4 genutzt werden kann.

Im Folgenden wirst du die Vor- und Nachteile der PSVR erfahren, was du alles benötigst, um VR mit der PSVR zu erleben, weitere Antworten auf interessante Fragen erhalten, am Ende gibt es eine Zusammenfassung und ein Fazit, die dabei helfen sollen, dir ein Bild von der PlayStation VR zu machen.

PlayStation VR kaufen: Welche Vor- und Nachteile bietet die PlayStation VR?

Vor- und Nachteile der PlayStation VR
Vorteile:

  • Integriertes Mikrofon
  • Viele Spiele vorhanden
  • 360-Grad-Media-Player nutzbar
  • 3-D-Blu–Ray nutzbar
  • Für Brillenträger geeignet
Nachteile:

  • PlayStation-Kamera ist zusätzlich erforderlich
  • PlayStation-Move-Motion-Controller müssen auch separat gekauft werden
  • VR-Brille wiegt ca. 600 g
  • Kabel am Headset vorhanden, dadurch Kabelgewirr

Technische Eigenschaften:


Typ Konsolen VR Brillen
Marke Sony
Preis 200 – 500€
Kompatibel PlayStation 4 oder höher
Sichtfeld ca. 110 Grad
Brillenträger geeignet Ja
379,00 € * inkl. MwSt.
Bilder Direkt zu Amazon*

* Preis wurde zuletzt am 21. September 2017 um 21:12 Uhr aktualisiert

PlayStation VR kaufen: Was ist bei der PlayStation VR alles im Lieferumfang enthalten?

Lieferumfang
  • VR-Headset
  • Bedienungsanleitung
  • Reinigungstuch
  • Stromkabel für das Netzteil
  • Netzteil
  • CPU-Einheit für VR-Brille (Prozessoreinheit)
  • Micro-USB-Kabel
  • Kopfhörer
  • HDMI-Kabel
  • Anschlusskabel für das Headset
  • Demo-Disk mit 8 Spielen
    • Headmaster
    • Wayward Sky
    • EVE:Valkyrie
    • Battlezone
    • Tumble VR
    • RIGS Mechanized Comabat League
    • PlayStation VR Worlds
    • Driveclub VR

PlayStation VR kaufen: Was benötige ich alles, um Virtual Reality mit der PlayStation VR erleben zu können?

Was wird alles benötigt für VR mit der PlayStation VR
  • PlayStation-4-Pro wird empfohlen, aber es funktioniert auch eine PS4
  • PlayStation-Kamera
  • PlayStation-VR-Brille
  • PlayStation-Move-Controller sind nicht unbedingt notwendig, um VR zu erleben
  • Virtual-Reality-Spiele für die PlayStation


Typ Konsolen VR Brillen
Marke Sony
Preis Über 500€
Kompatibel PlayStation 4 oder höher
Sichtfeld ca. 110 Grad
Brillenträger geeignet Ja
539,75 € * inkl. MwSt.
Bilder Direkt zu Amazon*

* Preis wurde zuletzt am 21. September 2017 um 19:51 Uhr aktualisiert

PlayStation VR kaufen: Warum brauche ich die PlayStation-Kamera?

Die PlayStation-Kamera wird benötigt, um die LEDs an der PlayStation VR und an den Motion-Controllern zu erfassen. Ohne die Kamera ist keine Virtual Reality mit der PSVR möglich. Die Kamera ist außerdem anfällig für helles Licht und Spiegelungen im Raum, diese können das Tracking beeinflussen. Bei längeren Haaren ist auch darauf zu achten, dass die Haare immer unter dem VR-Headset sind, da sonst die LEDs bei schnellen Kopfbewegungen nicht erfasst werden können. Dies gilt insbesondere für die LEDs am Hinterkopf.

PlayStation VR kaufen: Was ist noch wichtig zu wissen?

Im PlayStation Store ist die kostenlose PlayStation-VR-Minispielesammlung „The PlayRoom VR“ herunterladbar.

Folgende Spiele sind darin enthalten:
  • Mini-Roboter
  • Monsterflucht
  • Katz und Maus
  • Geisterhaus
  • Gesucht!
  • Roboter retten
  • Spielzeug-Krieg

PlayStation VR kaufen: Brauche ich eine Internetverbindung, um mit der PlayStation VR zu spielen?

Nein, eine Internetverbindung ist nur notwendig, wenn du Multiplayer-Games spielen willst oder etwas aus dem Store herunterladen möchtest.

PlayStation VR kaufen: Können auch andere PS4-Spiele mit der PlayStation VR gespielt werden?

Ja, du kannst über den Kinomodus auch die normalen PS4-Spiele spielen. Dabei ist allerdings kein VR-Erlebnis möglich.

PlayStation VR kaufen: Ist die PlayStation VR auch für den PC nutzbar?

Nein, nur für die PlayStation 4 oder aufwärts.

PlayStation VR kaufen: Was ist der Social Screen?

Social Screen gibt das Bild, das du auf deiner VR-Brille siehst, auf den Fernseher in 2-D zurück, so dass auch andere Personen sehen können, was du gerade siehst. Bei einigen Spielen können so auch mehrere Spieler zusammen spielen, auch wenn diese keine VR-Brille besitzen.

PlayStation VR kaufen: Kann ich die PlayStation VR als Brillenträger nutzen?

Ja, dies ist mit Brille ohne weiteres möglich. Es kann aber auch vorkommen, dass allzu breite und ungewöhnlich geformte Brillen nicht unter die VR-Brille passen.

PlayStation VR kaufen: Welche Spiele gibt es für PlayStation VR?

Eine Übersicht findest du hier.

PlayStation VR kaufen: Wieviel Platz benötige ich zum Spielen?

Empfohlen werden 3 m x 1,9 m, dabei solltest du 1,5 m von der PlayStation-Kamera entfernt sein.

PlayStation VR kaufen: Zusammenfassung

Mit der PlayStation VR ist Roomscale nur bedingt möglich, aber dafür ist die Immersion sehr gut. Du hast ein Sichtfeld von 110 Grad. Die Brille besitzt Glaslinsen, welche sich auf ein RGB-OLED-Display mit einer Auflösung von insgesamt 1.920 x 1.080 Pixel und je Auge 960 × 1.080 Pixel beschränkt. PlayStation VR hat eine Bildwiederholrate von 120 Hz. Dies soll verhindern, dass Motion Sickness auftritt. Die Brille ist besonders für Brillenträger geeignet und mit auf dem Kopf aufliegender Brille wird das Gewicht von ca. 600 g sehr gut verteilt, die Brille ist angenehm zu tragen.


Typ Konsolen VR Brillen
Marke Sony
Preis Über 500€
Kompatibel PlayStation 4 oder höher
Sichtfeld ca. 110 Grad
Brillenträger geeignet Ja
539,75 € * inkl. MwSt.
Bilder Direkt zu Amazon*

* Preis wurde zuletzt am 21. September 2017 um 19:51 Uhr aktualisiert

PlayStation VR kaufen: Fazit

Die PlayStation VR rangiert zwischen den Smartphone-Brillen und den PC-Brillen. Deswegen ist ein Vergleich nicht ganz so einfach. Am ehesten kann ein Vergleich zu der Oculus Rift und der HTC VIVE gezogen werden. Hinsichtlich der Immersion, des Trackings und der Steuerung ist die PSVR der Oculus Rift und der HTC VIVE unterlegen.

Dafür punktet die PlayStation VR hinsichtlich des Preis-/Leistungsverhältnisses, des Tragekomforts und der Anzahl der vorhandenen Spiele. Wer bereits eine PS4 besitzt, dem kann ganz klar zu einem Kauf geraten werden. Da die PSVR zu den drei besten Brillen gehört, die aktuell auf dem Markt verfügbar sind und durch die PlayStation Pro auch endlich eine leistungsstarke Konsole dahintersteht, ist es in diesem Preissegment die beste Wahl.

Ich würde mir persönlich die PlayStation VR nur kaufen, wenn ich bereits eine PlayStation 4 oder eine PlayStation Pro besitze. Die Investitionskosten wären ansonsten auch zu hoch und du könntest dir auch gleich eine Oculus Rift oder HTC VIVE kaufen.